Sie sind hier: Start Impressum

Impressum

Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK)
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13
14467 Potsdam

Tel.: 0331 866-0

Vertreten durch: Innenminister Karl-Heinz Schröter

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und § 5 Telemediengesetz: Jörg Müller

Redaktion:
AG Öffentlichkeitsarbeit
oeffentlichkeitsarbeit@mik.brandenburg.de



Hinweis zur Website:

Das Bemühen um eine verständliche Sprache erfordert mitunter Kompromisse zu Lasten juristischer Detailpräzision. Verbindlich sind deshalb stets nur die einschlägigen Rechtsgrundlagen.

Hinweis zur sicheren E-Mail-Kommunikation mit dem MIK:

Die genannten E-Mail-Adressen innerhalb dieser Internetseiten dienen dem Empfang einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschlüsselung. Rechtsverbindliche Erklärungen und Anträge, die nach geltendem Recht der Schriftform bedürfen und nur durch ein elektronisches Dokument in Verbindung mit einer qualifizierten elektronischen Signatur* ersetzt werden könnten, müssen weiterhin auf dem Postweg übermittelt werden.

* Informationen zum Thema "Sichere E-Mail-Kommunikation mit dem Ministerium des Innern und für Kommunales" lesen Sie auf der Internetseite des MIK.

Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK)
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13
14467 Potsdam

Tel.: 0331 866-0

Vertreten durch: Innenminister Karl-Heinz Schröter

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und § 5 Telemediengesetz: Jörg Müller

Redaktion:
AG Öffentlichkeitsarbeit
oeffentlichkeitsarbeit@mik.brandenburg.de



Hinweis zur Website:

Das Bemühen um eine verständliche Sprache erfordert mitunter Kompromisse zu Lasten juristischer Detailpräzision. Verbindlich sind deshalb stets nur die einschlägigen Rechtsgrundlagen.

Hinweis zur sicheren E-Mail-Kommunikation mit dem MIK:

Die genannten E-Mail-Adressen innerhalb dieser Internetseiten dienen dem Empfang einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschlüsselung. Rechtsverbindliche Erklärungen und Anträge, die nach geltendem Recht der Schriftform bedürfen und nur durch ein elektronisches Dokument in Verbindung mit einer qualifizierten elektronischen Signatur* ersetzt werden könnten, müssen weiterhin auf dem Postweg übermittelt werden.

* Informationen zum Thema "Sichere E-Mail-Kommunikation mit dem Ministerium des Innern und für Kommunales" lesen Sie auf der Internetseite des MIK.